Weltweit gibt es inzwischen über 1.200 Fairtrade Towns in 24 Ländern. Regensburg ist seit November 2012 stolzes Mitglied in dieser Runde.

Um Fairtrade Town zu werden, muss eine Stadt verschiedene Kriterien erfüllen.
Doch damit ist es noch längst nicht getan: Mit der Titelverleihung sollen sich die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam auf den Weg machen,
den fairen Handel in ihrer Stadt zum Blühen zu bringen.

Wir

Eine Steuerungsgruppe ist unverzichtbarer Bestandteil des Konzeptes Fairtrade Town. Sie bereitet nicht nur die Stadt auf ihre Bewerbung vor, sondern muss nach der Verleihung des Titels auch dafür sorgen, dass die erforderlichen Kriterien dauerhaft erfüllt werden – schließlich erhält jede Fairtrade Town den Titel vorerst für einen Zeitraum von zwei Jahren und wird dann erneut überprüft.

In Regensburg besteht diese Gruppe aus Vertretern verschiedener Organisationen und Parteien und aus engagierten Einzelpersonen, die sich regelmäßig treffen, diskutieren und neue Aktionen planen. Wir wollen dazu beitragen, dass sich Regensburg auch über die Kriterien der Fairtrade Town hinaus zu einer faireren Stadt entwickelt.

Aktuelles

  • Nikolaus fairteilt Schokolade

    Auch dieses Jahr wieder war der Nikolaus der Steuerungsgruppe „Fairtrade-Stadt Regensburg“ gemeinsam mit seinen zwei Engeln auf den Regensburger Christkindlmärkten unterwegs – ihre Mission: Fair produzierte Schokonikoläuse an die Besucherinnen und Besucher verteilen und so auf das Thema fairer Handel aufmerksam machen.

  • Fairer Kaffee in alten Mauern

    Großen Zuspruch fand auch in diesem Jahr wieder die Präsentation der Steuerungsgruppe beim Tag der offenen Tür im Alten Rathaus.Angenehmer Kaffeeduft durchzog das Treppenhaus, sodass es nicht schwer war, unseren Standort direkt vor dem Büro des Oberbürgermeisters zu finden. Die zahlreichen Besucher konnten nicht nur den aromatischen und fair gehandelten […]

  • Fairtrade an der Mini-Uni

    2017 war es wieder soweit: Drei Wochen lang konnten Kinder und Jugendliche zwischen acht und vierzehn Jahren im Planspiel „Mini-Regensburg“ die Welt der Erwachsenen nacherleben. Neben vielen interessanten Arbeitsplätzen hatten die Mini-Bürgerinnen und -Bürger auch die Möglichkeit diverse Vorlesungen an der Mini-Uni zu besuchen. Dabei konnten sowohl Kinder als auch […]

Kampagnen

 
Einige Themen rund um den Fairen Handel interessieren uns als Steuerungsgruppe ganz besonders und begleiten uns über einen längeren Zeitraum hinweg. Zu manchen dieser Themen führen wir regelmäßig Aktivitäten durch, andere beinhalten faire Produkte, die wir als Steuerungsgruppe mitentwickelt haben.

Läden

 

In Regensburg gibt es bereits einige Läden, Restaurants und Cafés, die fair gehandelte Waren anbieten. Wie wärs mit einem Besuch?

Termine

Kontakt