Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick

Fairtrade trifft!

SAMSUNG

Am 11. Juni veranstaltete die Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe auf dem Neupfarrplatz ein Torwandschießen, um den neuen "Regensburg spielt fair"-Ball aus Fairem Handel vorzustellen und über die schlechten Arbeitsbedingungen und Bezahlungen in der "Ballhauptstadt" Sialkot in Pakistan zu informieren.

[read more="Weiterlesen" less="Einklappen"]

Sportbälle werden zum größten Teil in Pakistan und dort meist in mühevoller Handarbeit gefertigt. Das Einkommen der erwachsenen Näherinnen und Näher für das Fertigen von Bällen reicht in der Regel nicht aus, um die Familie zu ernähren.

Die Fairtrade-Town Steuerungsgruppe Regenburg hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Regensburg Sportbälle mit entsprechendem Gütezeichen erworben, die in zertifizierten Werkstätten produziert werden. Dort erhalten die Näherinnen und Näher einen angemessenen Lohn und werden sozial abgesichert. Dadurch wird Kinderarbeit vermieden und den Kindern eine Schulausbildung ermöglicht.

Ziel der Steuerungsgruppe ist es, in Regensburger Schulen und Vereinen auf den ausbeuterischen Hintergrund der meisten Sportbälle aufmerksam zu  machen und eine mögliche Handlungsoption vorzustellen. In diesem Zusammenhang wurde auch ein Ball mit dem Regensburger Fairtrade-Town-Logo auf den Weg gebracht.

[/read]

Posted by Angelika in Aktivitäten, Aktuelles, Allgemein