Fairtrade an der Mini-Uni

2017 war es wieder soweit: Drei Wochen lang konnten Kinder und Jugendliche zwischen acht und vierzehn Jahren im Planspiel „Mini-Regensburg“ die Welt der Erwachsenen nacherleben. Neben vielen interessanten Arbeitsplätzen hatten die Mini-Bürgerinnen und -Bürger auch die Möglichkeit diverse Vorlesungen an der Mini-Uni zu besuchen. Dabei konnten sowohl Kinder als auch Erwachsene in die ProfessorInnen-Rolle schlüpfen und ihr Wissen an die jungen StudentInnen weitergeben. Auch die Steuerungsgruppe „Fairtrade-Stadt Regensburg“ hatte sich wieder mit eingebracht. Im Mittelpunkt der drei Vorlesungen stand dieses Jahr das Thema „Handy“.

Weiterlesen

Posted by Angelika