Presseartikel

Frauenpower aus Honduras

„Gleiche Chancen durch Fairen Handel“ war das Motto der Fairen Woche, die sich mit den Herausforderungen der Geschlechtergerechtigkeit befasste. Passend zum Thema, laden die Fairhandelsunternehmen immer Gäste aus denProjektpartnerschaften ein. So reiste Dolores Cruz Benitez von der Landfrauenorganisation APROLMA aus Honduras, im Auftrag des Fairhandelsunternehmens GEPA, durch Deutschland. Die Frauen aus Honduras produzieren den größten Teil der Kaffeebohnen für den KDFB Kaffee, den der Katholische Frauenbund der Diözese Regensburg ins Leben gerufen hat. Continue reading →

Posted by Steuerungsgruppe in Aktivitäten, Aktuelles, Allgemein, Presseartikel

Weitergabe unserer Unterschriften für einen fairen Handel | Nachtrag zur Aktion im September

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Bundestagsabgeordneten Peter Aumer und Stefan Schmidt, die unsere gesammelten Unterschriften für gerechte Menschen – und
Arbeitsrechte weltweit an die entsprechenden Stellen weitergegeben haben.

Posted by Steuerungsgruppe in Aktuelles, Allgemein, Presseartikel

Die Presse berichtet über die Kleidertauschparty

Vorankündigung

https://www.antenne.de/nachrichten/bayernreporter/tauschen-statt-kaufen-auf-der-kleidertauschparty-in-regensburg

Nachbericht

https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/regensburger-tauschten-ihre-kleider-21179-art1700725.html

Radiobeitrag (auf Radio Charivari | mit Florian Wein | So., 8.10. )

 

Hier ein paar Ideen, Quellen und Anregungen für ein alternatives Shopping-Vergnügen:

Tauschen, statt kaufen                  https://www.kleiderkreisel.de

Faire Fashion                                  https://www.avocadostore.de 

Teilen, statt kaufen                        https://www.kult.de

Für einen fairen Bürobedarf        https://www.memo.de  |    https://www.memolife.de

Für faire Handys                             https://www.fairphone.com/de/   |   https://www.shiftphones.com

Posted by Steuerungsgruppe in Aktuelles, Presseartikel

Fairtrade an der Mini-Uni

2017 war es wieder soweit: Drei Wochen lang konnten Kinder und Jugendliche zwischen acht und vierzehn Jahren im Planspiel „Mini-Regensburg“ die Welt der Erwachsenen nacherleben. Neben vielen interessanten Arbeitsplätzen hatten die Mini-Bürgerinnen und -Bürger auch die Möglichkeit diverse Vorlesungen an der Mini-Uni zu besuchen. Dabei konnten sowohl Kinder als auch Erwachsene in die ProfessorInnen-Rolle schlüpfen und ihr Wissen an die jungen StudentInnen weitergeben. Auch die Steuerungsgruppe „Fairtrade-Stadt Regensburg“ hatte sich wieder mit eingebracht. Im Mittelpunkt der drei Vorlesungen stand dieses Jahr das Thema „Handy“.

[read more="Weiterlesen" less="Einklappen"]

Dabei ging es nicht nur um die Frage, welche Bauteile in einem Handy stecken und unter welchen Bedingungen die nötigen Rohstoffe dafür gewonnen werden. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen wurde auch das eigene Kauf- und Konsumverhalten reflektiert und der Frage nachgegangen, wie oft die jungen Menschen ihr Mobiltelefon wechseln und warum. Gemeinsam wurde nach Lösungen und Alternativen gesucht. Die jungen StudentInnen wussten bereits erstaunlich viel über die Produktionsbedingungen und zeigten deshalb großes Interesse an fair gehandelten Mobiltelefonen, wie z.B. dem „FairPhone“ oder dem „ShiftPhone“. Trotz allem ist es – nicht nur für die junge Generation – schwer, sich den verlockenden Angeboten der Handy- und Mobilfunkanbietern zu entziehen, die jährlich mit neuen Modellen im Abo-Sparpreis locken.

Es bleibt zu hoffen, dass immer mehr Handy-BesitzerInnen ihr Gerät länger nutzen wollen und können, auf faire Modelle zurückgreifen oder ihr Alt-Gerät richtig entsorgen, damit bereits gewonnene Rohstoffe wiederverwertet und nicht erst neu gewonnen werden müssen.

Iris Bogendörfer

[/read]

Posted by Angelika in Aktivitäten, Aktuelles, Allgemein, Presseartikel

BundestagskandidatInnen zu Gast bei der Steuerungsgruppe

Die politischen Herausforderungen für den zukünftigen Bundestag sind enorm – national, europaweit und global. Rechzeitig vor den Wahlen lud die Fairtrade-Steuerungsgruppe deshalb die Bundestags-DirektkandidatInnenvon SPD, CSU, FDP, ÖDP, die Linke und Bündnis 90/DIE GRÜNEN zum Austausch ein.

Bei einem fairen Frühstück wollten wir mit ihnen über die Forderungen des Fairen Handels für die Zukunft diskutieren: "Faire Arbeitsbedingungen weltweit! Eine bäuerliche Landwirtschaft, die alle Menschen ernährt! Menschenwürdiger Umgang mit allen!" Die interessante und engagiert geführte Diskussion konnte den Besucherinnen und Besuchern sicherlich einige wichtige Impulse für ihre Wahlentscheidung geben.

Wer das Gespräch verpasst hat, findet Mitschnitte davon auf unserem Youtube-Kanal.

Sabine Leistner

Posted by Angelika in Aktivitäten, Aktuelles, Allgemein, Presseartikel

„Grüne fordern Fairness“

Die Mittelbayerische Zeitung berichtete über die Bezirksversammlung von Bündnis 90/Die Grünen, bei der auch die Fairtrade Steuerungsgruppe vorgestellt wurde: Artikel lesen

Posted by Angelika in Allgemein, Presseartikel